20 Jahre Südtiroler Archäologiemuseum

20anniMuseo_cut2
20anniMuseo_cut2

20 Jahre Südtiroler Archäologiemuseum!

Am 28. März 2018 jährt sich zum 20. Mal die Eröffnung des Südtiroler Archäologiemuseums. Eingebunden in die Ausstellung zur gesamten Südtiroler Archäologie konnten Interessierte zum ersten Mal Ötzi, den Mann aus dem Eis und seine einzigartigen Beifunde mit eigenen Augen betrachten. Die Dauerausstellung zu Ötzi wurde inzwischen durch neue archäologische Erkenntnisse, durch neue Ergebnisse der Medizin, der Genetik, der Kriminologie und viele weitere Attraktionen erweitert.

In der Zwischenzeit ist das Südtiroler Archäologiemuseum zu einem der bekanntesten archäologischen Museen in Europa geworden. Zum 20-jährigen Jubiläum stehen deshalb unsere Besucherinnen und Besucher im Mittelpunkt. Für sie wird ab 24.3. die gesamte 3. Etage zu einem neuen und individuellen Gestaltungs- und Erlebnisspielraum erklärt: THE LOUNGE ist ein Raum mit Ruheinseln und spielerischen Elementen, der Entspannung und gleichermaßen Reflexion über die Museumsinhalte ermöglicht.

Darüber hinaus feiern wir das Jubiläum mit zwei Tagen der Offenen Tür am Samstag 24. und am Sonntag 25.3.2018 von 10 bis 18 Uhr und laden Groß und Klein dazu herzlich ein! Die Aktionen und der Eintritt in das Museum sind frei.


Tage der offenen Tür. Das Programm:

10:00 – 17:00 Uhr: ÖTZI FÜR NEUGIERIGE
Wie funktionierte Ötzis Ausrüstung? Details zu seinen Beifunden, anschaulich erklärt anhand von Rohstoffen und Rekonstruktionen.

11:00 – 17:00 Uhr: SCHAUWERKSTATT
Wie stellte Ötzi seine Pfeile her? Wir zeigen die Arbeitsschritte vom Zweig bis zur gefährlichen Jagdwaffe mit prähistorischen Bearbeitungstechniken.

15:00 Uhr / 16:30 Uhr: Puppentheater ÖTZI TRÄUMT
Ein musikalisches Figurenspiel rund um die Gletschermumie Ötzi für Groß und Klein und ganz ohne Worte. Von Eva Sotriffer und Max Castlunger.

Show Buttons
Hide Buttons