Hauptinhalt

intro image

Exkursion zum Monte Scorluzzo (3.094 m) und militärhistorischer Wanderweg

Der Monte Scorluzzo oberhalb des Stilfserjochs gehörte im 1. Weltkrieg zu den am heftigsten umkämpften Bergen an der Ortlerfront. Als strategischer Punkt im Grenzgebiet stand er im Interesse der Kriegsmächte. Die klimatischen Bedingungen haben verschiedenste Zeugnisse vor Ort erhalten und erst in den letzten Jahren freigegeben. Die Begehung des Gebiets lässt das Ausmaß der Gebirgsfront vor 100 Jahren erahnen.

Referent: Gerald Holzer (Ortler Sammelverein Erster Weltkrieg)
Termin: 7.8.2015
(Gesamtgehzeit ca. 5 St.)
Veranstalter: ASM und Südtiroler Archäologiemuseum
Anmeldung erforderlich unter: www.lehrerasm.it