Hauptinhalt

Bast, Holz und Rinde

Werkstatt "Allerlei von Bast, Holz und Rinde"

Themen: Pflanzliche und tierische Materialien, Verarbeitungstechniken, Werkzeuge, handwerkliches Geschick und vielleicht auch ein wenig die Grenzen der eigenen Geduld.

Handfertigkeit und die Materialkenntnisse der Steinzeitmenschen erstaunen immer wieder aufs Neue. In Ötzis Ausrüstung wurden allein mehr als 20 Pflanzenarten und eine Reihe von tierischen Materialien verarbeitet. Einige dieser Materialien, in unverarbeiteter Form, bilden den Ausgangspunkt für unsere Werkstatt. Nachdem wir uns mit ihnen vertraut gemacht haben, widmen wir uns einzelnen Stücken aus Ötzis Ausrüstung. Der Blick wird dabei auf die präzise handwerkliche Verarbeitung gelenkt.
Beim anschließenden selbständigen Ausprobieren lernen die Schülerinnen und Schüler einige pflanzliche und tierische Werkstoffe kennen. Sie versuchen sich an elementaren Arbeitsschritten und üben die Handhabung einfacher Werkzeuge aus der Vergangenheit.

Typologie: Werkstatt
Dauer: 2 Stunden
Preis: 6,00 Euro/Kind (1,50 Euro Eintritt + 4,50 Euro Aktivität)
Wann: an allen Vormittagen im November und März

Anmeldung erforderlich unter 0471 320100 oder per Reservierungsanfrage.